Rosen und Mirabellen

Mirabelle - Buergerpark-EingangPankows bürgerliche Ecke zeigt viele gut erhaltene Stadtvillen, ebenso aufwendig sanierte Wohnblocks der Gründerzeit. Dazwischen schöne und moderne Häuser, gepflegte Vorgärten und solide Autos an den Straßenrändern und in den Garagen. Die zwölf Hektar große Grünanlage dieses Bezirks kann darum nur BÜRGERPARK heißen. Man betritt ihn durch den 3-torigen italienischen Triumphbogen von der Wilhelm-Kuhr-Straße her. Ich bin mit der Tram Linie 1 direkt an der Station „Bürgerpark“ ausgestiegen.

Mirabelle - Buergerpark, Cafe Rosenstein, BuddelkastenVor allem im Sommer ist der Park ein Treffpunkt für Familien und Picknick-Liebhaber jeden Alters. Leider ist dieser Ort keine ungestörte Idylle, denn ich ziehe automatisch den Kopf vor der Boeing 737 ein. Tegel Airport lässt noch immer grüßen. Ich wende mich lieber der Natur zu und bewundere besonders die Blüten, die das Kaffeehaus ROSENSTEIN umranken, das im historischen Rosengarten liegt und mit vielen Speisen- und Getränke-Angeboten lockt.

Ob Frühstück in der Morgensonne, Antipasti-Teller zum Dämmerschoppen, oder dazwischen am Nachmittag italienische Kaffeevariationen und Tee-Spezialitäten aus aller Mirabelle - PankeMirabelle - Panke-SchildWelt, dazu feine Torten – alles wird frisch und sympathisch serviert. Die „To Go“-Variation gibt es auch hier: im Kiosk ist Selbstbedienung, der Gast kann seinen Eisbecher dann auf einer Bank in der Pergola unter Kletterrosen genießen. Nach der süßen Pause spaziere ich noch ein gutes Stück am Panke-Ufer entlang.

Mirabelle - Eingang - neuFür viele Kinder sind der große Spielplatz und der Kinderbauernhof „Pinke-Panke“ der Höhepunkt des Wochenendes. In den Nächten von Freitag zu Sonnabend laden ein Schlafboden und Hütten zum spannenden Abenteuer-Übernachten ein. Nachmittags können die zukünftigen Agrar-Ökonomen beim Pflegen und Füttern der Tiere helfen.  Und schon wieder ist Futter das Stichwort. Ein farbenfroh eingerichtetes Eck-Restaurant mit dem schönen Namen MIRABELLE lädt zur Rast für Große und Kleine ein.

Hier gibt  es spezielles „Zwergenfutter“ oder einen „Räuberteller“ ganz nach dem Geschmack der lieben Kleinen. Auf den Nachwuchs achtet man hier ganz besonders, das Mirabelle - KinderspielplatzMirabelle - Kindergarderobe 2sehe ich in der Garderobe und an dem Kinderwagen-Parkplatz. Spielecke, Bücher und Kinderstühle sind ausreichend vorhanden.

Für die Großen hält die MIRABELLE unter der Woche schmackhafte und günstige Mittagsgerichte bereit, die inklusive Espresso 5,50 € Mirabelle - draussenkosten. An jedem 2. Mittwoch im Monat wird das gesamte Restaurant abends in Kerzenlicht getaucht, dazu gibt es Beschallung von einem alten Grammophon oder hin und wieder auch Live-Musik. Bei einem 4-Gänge-Menü für 19,- € kann man hier ins Träumen kommen. An Samstagen gibt es unterschiedliche Frühstücksangebote von der „Sport-Mirabelle“ (gesundes Müsli und Obst) bis zur „Meeres-Mirabelle“ (fischhaltig). Und am Sonntag ist dann großer Brunch, kalt und warm für Groß und Klein.

Die Betreiber lassen sich wirklich etwas einfallen, denn die gastronomische Konkurrenz wird auch im gemütlichen Pankow immer größer.

Mirabelle - innenFür mich wird es langsam Abend, darum bestelle ich eine Krabbensuppe mit frischem Dill und Baguette. Danach verzichte ich auf die „italienische“ Küche und wende mich dem heimatlichen Geschmack zu. Bei einer großen Bulette mit Bratkartoffeln, Salat und Berliner Bier warte ich, dass der sonntägliche TATORT beginnt. Es gibt eine Fan-Gemeinde, die hier häufig am Sonntag ab 20:15 Uhr  gemeinsam schaut. Wer bis 21:00 Uhr den Täter ermittelt, bekommt ’ne Runde vom Haus. Es ist Sommer und darum läuft eine Wiederholung. Ich will den anderen nicht den Spaß verderben, es sei denn, sie wissen auch, dass es – wie immer – der Gärtner war.

Der Bürgerpark Pankow
ist immer durchgehend geöffnet

Kaffeehaus Rosenstein
im Bürgerpark Pankow
Wilhelm-Kuhr-Straße
13187 Berlin
Tel.: 030 – 43 73 88 28
Geöffnet:
im Frühling  – Montag bis Sonntag: 11.00 bis 22:00 Uhr
im Sommer – Montag bis Sonntag: 10:00 bis 24:00 Uhr
im Herbst    – Montag bis Sonntag: 11:00 bis 20:00 Uhr
im Winter    – Montag bis Sonntag: 12:00 bis 19:00 Uhr

Restaurant und Café „Mirabelle“
Schulzestraße 21
13187 Berlin
Tel.: 030 – 400 499 04
Geöffnet:
Montag bis Freitag: ab 12:00 Uhr
Samstag/Sonntag: ab 10:00 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar