KaffeeKultur!

Bonanza - PerspektiveCafés waren immer ein Ort für intensive Gespräche. Es wurde gestritten, Ideen wurden geboren, sogar Revolutionen vorbereitet. Hier trafen sich die Intellektuellen und die Bohemiens. Für wenig Geld saß man im Warmen und konnte am geistigen Leben der Stadt teilnehmen. Das hat sich geändert. Ein anderer Zeitgeist weht heute durch die Berliner Café-Häuser. Man ist spezialisiert und weiß, wo die kostbaren Bohnen wachsen, welcher Bauer sie gepflückt und welche Zubereitung den perfekten Kaffee ergibt. Diese Kenntnisse kann der Kaffeefreund auf besondere Art im Prenzlauer Berg, in der Oderbergerstraße erhalten und erleben. Weiterlesen

Fiesta Mexicana

Mexikaner - aussenAm Abend wird gefeiert. Es soll eine umfangreiche Speisekarte abgearbeitet werden; das Corona Bier und der Agavenschnaps werden fließen, bis keiner mehr fragt: QUE PASA? Was gibt’s oder was ist los? Wäre die Übersetzung. Der heutige Ausflug führt in ein großes Restaurant auf der Oranienburger Straße in Berlin-Mitte, das genau so heißt: QUE PASA. Weiterlesen