Wedding im Aufwind

Pfoertner - Bus - Haus, maurischDer einstmals ROTE WEDDING, Arbeiterbezirk im Berliner Nord-Westen, der über enorme Bevölkerungsdichte, Industrieansiedlungen und große Mietkasernen mit zwei (meist dunklen) Hinterhöfen verfügt, zeigt nun so langsam seine andere Seite. Die vierspurigen Hauptstraßen in diesem Bezirk sind vorwiegend laut und bunt. Orientalisches Gewimmel, Kebab- und Hühnerduft, 1-Euro-Läden, Matratzen-Großhandel neben Teestuben und Schach-Cafés, Haarverlängerungs-Studios und große Gemüse-Geschäfte prägen das Bild. Intakte, schön sanierte Häuserblocks der Jahrhundertwende und grüne Seitenstraßen gehören aber auch zum Wedding. Weiterlesen