„Du liebes grünes Tier …

BLUME - Aussenwerbungich liebe Dir“! Gemeint ist ANNA BLUME, die Geliebte von Kurt Schwitters (1887 – 1948). Ein Gedicht des berühmten DADA-Künstlers war der Grundstein für eines der beliebtesten Cafés, das Berlin zu bieten hat. Die Abteilung BLUME deckt der angrenzende Blumenladen ab, den man durch eine Tür neben der großen Kuchen-Vitrine betritt. Die Konkurrenz ist groß, denn die zwanzig hausgemachten Torten sind toll dekoriert, dass sie durchaus mit der exotischen Blütenpracht mithalten können. Ich kann mich nicht entscheiden – leiste ich mir ausnahmsweise mal Frühlingsblumen für die winterliche Wohnung, oder reihe ich mich doch lieber in die Schlange der Leute ein, die hoffen, heute noch einen Platz im Café zu ergattern. Am Wochenende sollte man reservieren, raunen die galoppierenden Kellner mir zu. Gute Idee fürs nächste Mal.

Weiterlesen