Noble Pizza

In Prenzlberg muss ich mich mal wieder sehen lassen, denn es soll hier bei den PAPARAZZIS in der Husemannstraße die schmackhafteste Pizza Berlins geben. Davon konnte ich mich überzeugen, denn in dieser Trattoria werden nur die allerbesten Zutaten verwendet. Dünn ausgerollter Teig, auf dem Tomaten, Mozarella und Parmaschinken kross gebacken – darüber eine gute Handvoll vom feinen Ruccola und Parmesanspäne. Noch ein Hauch Olivenöl und schon schiebt sich mir der Satz „Neapel sehen und sterben“ in den Sinn. Die Dekoration ist die Ursache. Ich sitze vor einem Foto im Großformat. Sophia Loren schaut aus einem Fenster auf mich. Davor baumelt, wie in den südlichen Ländern selbstverständlich, auf einer Leine (ihre?) weiße Wäsche. Eine herrliche Idee, fühle mich wie bei „Mama“ in Neapel. Weiterlesen