Mittags Zwiebelfisch

Eine Spezialität aus dem Meer? Bin ich heute in einer Fischbratküche? Nein, ganz und gar nicht. Es ist der Name einer Berliner Traditionskneipe, die, wie ich erfuhr, seit 45 Jahren besteht. Keinen einzigen Fisch findet der Gast auf der Speisekarte, aber die Erklärung dieses Wortes. Es handelt sich um einen Begriff aus der „Schwarzen Kunst“ des Buchdrucks. Ein irrtümlich falsch gesetzter Buchstabe aus einer anderen Schrifttype wurde zur Zeit des Bleisatzes von Druckern und Setzern Zwiebelfisch genannt. Viel romantischer als das Wort „Druckfehler“. Vermutlich Weiterlesen