Gartenkunst im Kultur-Kaufhaus

Dussmann-EingangJeder weiß, dass es in einem Kaufhaus fast alles zu kaufen gibt – vom Designer-Kleid bis zur Wäsche-Spinne. Aber in der Berliner Friedrichstraße gibt es ein 6-stöckiges Kaufhaus für „Kultur“. Es ist schon etwas ganz Besonderes, sich in einem solchen Kulturtempel aufzuhalten, in dem unter Kultur hauptsächlich Bücher und Tonträger verstanden werden.
Einem außergewöhnlichen Gartenbuch scheint der Vertikale Garten des französischen Botanikers und Gartenkünstlers Patrick Blanc entsprungen zu sein. Im Erdgeschoss wird man magisch von der „Mur Végétal“ angezogen; auf dieser 270 Quadratmeter hohen Wand, die bis ins Untergeschoss reicht, ranken und blühen mehr als 6.000 tropische Pflanzen. Durch ein ausgefeiltes Bewässerungssystem gedeihen die Pflanzen ganz ohne Ende. Ein lebendiges Kunstwerk, das viele Touristen mit gezückter Kamera bestaunen. Weiterlesen