Zwischen Kiez und Kaffeehaus

Meine Tram hält heute am Antonplatz im Berliner Stadtteil Weißensee. Hier gibt es noch immer das schöne alte Kino ANTON, dessen kleinerer Saal TONI heißt. Das gefällt mir wie die Tatsache, dass hier Filme noch laufen, die man aktuell verpasst hat. Heute ist Kinotag und zu meiner Überraschung auch Markttag, denn auf dem Antonplatz gibt es ein überschaubares Angebot verschiedener Händler. Aber nach dem aufregenden Film-Nachmittag ist mir nicht nach Fischbrötchen oder Quarkkeulchen aus der Hand; mir ist nach gutem, warmen Essen. Ich weiß, dass sich fünf Minuten von hier das CAFÉ MIRBACH befindet  – und mache mich auf den Weg.

Weiterlesen