ZUM FROMMEN LÖFFEL

Frommer Loeffel - EingangEin Wirtshausschild mit diesem Namen wird man vergeblich suchen. Auch die Erwartung, eine karge Herberge vorzufinden, die von schweigenden Mönchen in brauner Kutte geführt wird, erfüllt sich nicht. „Wir gehen in den frommen Löffel“, meinte vor vielen Jahren den Besuch einer sehr preiswerten Cafeteria, mit Mensa oder Kantine vergleichbar. Die Besucher kamen vorwiegend aus der Umgebung und von den Hochschulen. Das Villenviertel am Berliner Herthasee war und ist kein sozialer Brennpunkt, sondern bevorzugter Wohnort des Finanz- und Bildungsbürgertums. Weiterlesen