Bitte nichts Tierisches

KOPPS - SchriftEs ist wiedermal ein Frühstücks-Sonntag, an dem ich Gäste ausführen möchte; diesmal nicht so einfach, denn sie haben einen ganz speziellen Wunsch: Das Angebot muss VEGAN sein. Vegetarier-Restaurants gibt es in Berlin ja inzwischen in jedem Stadtteil, aber diese VEGANE Richtung ist mir zumindest neu. Doch ich lerne gerne dazu, darum weiß ich jetzt, worum es geht: Über die vegetarische Lebensweise hinaus, lehnen VEGANER jede Nutzung von Tieren und tierischen Produkten ab. Kleidung aus Pelz, Leder oder Wolle kommen nicht in Frage. VEGANER besuchen auch keinen Zoo oder Zirkus, in dem Tiere gehalten werden. Weiterlesen

Kunst ganz kulinarisch

Berlins Hinterhöfe haben es in sich! In der südlichen Brunnenstraße, deren schäbige Häuser an die wilden 90er Jahre erinnern, habe ich in einem 2. Hof eine Entdeckung gemacht. Verheißungsvoll leuchtet eine pinkfarbene Neonschrift: ZAGREUS. Weiterlesen