Neapel in Neukölln

LAVA - NeukoellnWer das kulinarische Berlin erleben will, muss unterwegs sein, um nichts zu verpassen. Fast jeden zweiten Tag eröffnet hier ein neues Restaurant, eine angesagte Bar, ein geheimer Club. Ständig werden neue Rollläden hochgezogen. Dieser Wandel zieht sich durch alle Bezirke der Stadt. Die „Kulinarischen Stadtführer“ müssten jährlich neu geschrieben werden. Auch die Reiseleiter müssten für ihre Schlemmer-Touren mit den Touris auf dem neuesten Stand sein. Dem schnellen Wandel folge ich heute und entdecke den Bezirk Neukölln kulinarisch neu. Weiterlesen

ANKERKLAUSE – Oriental!

Echte Seefahrer behaupten, die Ankerklause sei die schönste Hafenkneipe ohne Hafen. Als Berliner Seebär werde ich das heute testen. Zuerst suche ich einen Ankerplatz für mein Fahrrad. Soll ich in Kreuzberg oder Neukölln parken? Hier auf der Kottbusser Brücke zwischen Kottbusser Damm und Maybachufer bin ich in einer offiziellen Grenzsituation. Unter mir tuckern die Ausflugsdampfer auf dem Landwehrkanal und neben mir feilschen Männer um gebrauchte Autos. Es zieht mich auf die Neuköllner Seite, denn hier Weiterlesen