Wo der Pfeffer wächst …

Wünscht man Menschen in eine weit entfernte Gegend, dorthin, wo der Pfeffer wächst, bedeutet das nichts Gutes. Auf dem Pfefferberg im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg wird dieses Gewürz nicht angebaut, darum ist es auch kein Ort der Verbannung, sondern der Braukunst. 1841 gründete an dieser Stelle der bayerische Braumeister Joseph PFEFFER die erste Brauerei untergäriger Brauart. Weiterlesen

Cantina Popolare

Schräg gegenüber der Pfefferberg-Kulturanlage in Prenzlauer Berg soll diese Cantina sein, über die ich schon Verschiedenes hörte. Hier beginnt die Schönhauser Allee und birgt noch so manches gastronomische Abenteuer. Es ist schönes Wetter und die Menschen bevölkern auch die Gärten der umliegenden Lokale. Eine Studentengruppe vor mir erklimmt über die ausgetretene Treppe den Garten dieser legendären Pizzeria „DUE FORNI“ mit der angepriesenen cucina casalinga popolare. Sie hat einen etwas zwiespältigen Ruf, das macht mich neugierig.
Weiterlesen