Captain FLINT & Mister WATSON

Ksenia - Portraithaben bei der Namensgebung dieses Cafés Pate gestanden. Mehr aus einer Laune heraus als aus einer praktischen Überlegung stand der Name „meines zweiten Kindes“ plötzlich fest. Die hübsche Ukrainerin aus Kiew erzählt lachend über ihren Weg in die Selbständigkeit. Während sie an der imponierend großen Siebträgermaschine La Marzocco hantiert, ist ihr erstes Kind, Adrian, in einer Kita gut untergebracht. Weiterlesen